Konzert im Atrium der Firma Controlware GmbH, D-Dietzenbach

Dirk Raufeisen

Die Jahreszeit bringt es mit sich: Auch wir werden von krankheitsbedingten Ausfällen nicht verschont. Trotzdem konnten wir dieses Konzert mit einem satten Doppelquartett (je 2 Stimmen pro Register) und unserem lieben Freund Tommie Harris bestreiten.

Die Aufführungsstätte zu beschreiben, gestaltet sich etwas schwierig. In diesem Atrium kamen wir uns vor wie in einem riesengrossen Treibhaus, aber anstelle von Kleingewächs mit zum Teil exotischen Bäumen und Pflanzen. Auch in den Nischen waren Plätze für das Publikum eingebettet. Dies sorgte für ein ganz spezielles Ambiente. Ganz vorne beim Buffet war Platz genug, um uns dann für das Konzert zu installieren. Nach einem interessanten Soundcheck starteten wir pünktlich um 19 00 h.

Das Konzert war aufgeteilt in 3 bunt gemischte Sets und dauerte mit entsprechenden Pausen bis 22 00 h. Mit Tommie an Board konnten wir dem Publikum ein wirklich abwechslungsreiches Programm bieten, das es mit zum Teil frenetischem Applaus quittierte. Dazu trug auch unser Christof mit seinem hinreissenden Gitarrenspiel bei. Mit 2 Zugaben schlossen wir ein atemberaubendes Konzert.


6. Dezember 2012 Walter Däppen

Heute ist , der . . Es freut uns, dass Sie unsere Website besuchen.