Gottesdienst "Kirchentag", Friedenskirche, Bern

Das Motto heute lautet: Die Kirche zum Klingen bringen.

Anlässlich dieses Kirchentages findet unser erster Auftritt im neuen Jahr statt. Um 10.00 Uhr beginnt dieser Gottesdienst, der vor allem geprägt ist von der Musik. Der Singkreis der Friedenskirche singt zu Beginn das "Te Deum" von Mozart. Wunderschön, diese Klänge von der Empore herunter! Nach der Begrüssung wird im Wechsel Vorleser/Gemeinde ein Psalmtext gelesen. Als wir "amazing grace" anstimmen, klingt dazu die Posaune von Martin Steiner. Ruth Baumgartner erklärt auf Deutsch die Bedeutung der Texte von "amazing grace" und "old time religion", welches wir anschliessend singen.

Ein Highlight war das "call and response" der beiden Orgeln! Ekaterina Kofanova spielte auf der kleinen Orgel bei der Kanzel und Felix Gerber auf der grossen Orgel auf der Empore. Ergreifend!

"Go tell it on the mountain" wurde dann auch sehr neu interpretiert. Der Singkreis sang die Melodie, die DR Singers diese mit einer kleinen Abweichung und Dirk dazu solo. Sehr interessant und mitreissend! Dirk erklärte den Besuchern anschliessend den Zusammenhang zwischen Gospel und Jazz und spielte anschliessend "Giorgia on my mind" auf seinem Klavier.

Zum Abschluss dieses sehr schönen und musikalischen Kirchentages singen alle zusammen "glory hallelujah". Wie gewohnt ist man überwältigt von der Akustik dieser grossen Kirche! Anschliessend wird ein Apéro serviert.


28. Januar 2015 Therese Lüthi / Walter Däppen

Heute ist , der . . Es freut uns, dass Sie unsere Website besuchen.