Unsere nächsten Auftritte: Samstag/Sonntag, 10./11. November 2018
20 00 Uhr / 17 00 Uhr
(mehr lesen...)

Weitere Veranstaltungen...

Sie sind hier: Home » Chronik » 2015

7. März 2015

Auftritt "Nacht der Chöre", Kirche Urtenen, Schönbühl

Zum dritten Mal findet diese Nacht der Chöre statt. Das Programm ist wieder viel versprechend: Cantissimo, Kinder- und Jugendchöre Urtenen und Musikschule Münchenbuchsee, Gemischter Chor Bäriswil, Lombricelli, Jodlerclub Echo Grauholz, Schwubs, Lollipop und last but not least Dirk Raufeisen Singers.

Um 19.00 Uhr beginnt das ganze Programm mit der Eröffnung und Begrüssung. Immer zur halben Stunde wechselt der Chor und öffnet sich die Türe zum Kirchensaal. Dies bietet die Gelegenheit, hinein oder hinaus zu gehen. So kann man sich quasi sein Abendprogramm selber zusammenstellen.

Wir haben um 21.35 Uhr Treffpunkt im Untergeschoss, in der vorübergehend eingerichteten Caféteria. Unser Chor ist heute wegen Krankheiten oder anderen Abwesenheiten etwas geschrumpft. Es fehlen 10 Singers. Zum Glück sind die Stimmregister ziemlich ausgeglichen. Dirk hat leider vor ein paar Tagen noch Pech gehabt und sich in die Hand geschnitten. Und seine Stimme will heute auch nicht so recht ….

Kurzerhand werden "happy" und "chosen" aus dem Programm gestrichen und dafür "sparrow" und "down by the riverside" reingenommen. "I got rhythm" singen wir heute zum ersten Mal auf einer Bühne…… uiuiui daran muss noch gearbeitet werden! Wir sind enttäuscht, dass wir "chosen" heute Abend nicht singen können. Dieser Gospel liegt uns allen extrem und hat soviel Power!

Aber wir geben trotzdem alles und schaffen es jedenfalls auch wieder, dass die Besucher aufstehen, mitmachen und mitklatschen. Glory hallelujah ist die Zugabe. Singend laufen wir am Schluss langsam zum Saal raus und lassen das letzte Lied dort ausklingen.

Mit diesem Auftritt ist die Konzertreihe 2015 eröffnet! Ich freue mich auf all die Auftritte, die in diesem Jahr geplant sind! Nebst dem Singen wird es sicher auch wieder sehr viel zu lachen geben, und das ist gut so!


8. Februar 2015 Therese Lüthi / Walter Däppen

Heute ist . Es freut uns, dass Sie unsere Website besuchen.
Webmaster: Walter Däppen
Musik ist eines der grössten Mittel, das Herz zu bewegen und Empfindungen zu wecken. Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.
Victor Hugo (1802-1885), französischer Schriftsteller